Beiträge

Passend zu unserem neuen Corporate Design, haben wir unserer Plattformstartseite whyapply.de einen neuen Schliff verpasst. Für Kandidat*innen gibt es außerdem noch mehr Informationen zu unseren JobChallenges.

Employer Branding ist nicht nur ein Trend oder ein kreatives Tool aus dem Marketing-Umfeld. Gerade im Zusammenspiel mit Recruiting entfaltet es seine Wirksamkeit. Das beweist die JobChallenge und zeigt, wie reale Inhalte eine attraktive Arbeitgebermarke nachhaltig stärken.

“Die Welt braucht es”, “Du liebst es”, “Du bist großartig darin” und “Du wirst dafür bezahlt” – auf diesen Säulen steht die JobChallenge. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre spannende Aufgabe so verpacken, dass Sie Ihre Zielgruppe von Ihrer Vakanz begeistern.

Ein Hochglanz-Image zum Beeindrucken von Toptalenten reicht nicht mehr aus. Denn Kandidat*innen möchten einen Blick in die Praxis erhaschen, bevor sie sich bewerben. Das heißt die Bedeutung von Aufgabe und Image eines Arbeitgebers ändert sich. Darauf muss HR im Recruiting entsprechend reagieren – und das bestenfalls durch realistic job previews.

Personaler*innen wenden viel Zeit auf, um passende Kandidat*innen für Ihre Vakanzen zu finden. Doch häufig stimmen Qualifikationen der Bewerber*innen mit den Anforderungen der Jobposition nicht überein. Mit der Arbeitsprobe von whyapply lösen wir dieses Problem und finden für Sie endlich die richtigen Talente.

Die Candidate Experience muss heute digital und schnell sein. Aber es brauch auch ein wenig mehr, um sich von den vielen Jobangeboten und Arbeitgebermarken abzuheben. Mit der JobChallenge haben wir einen modernen Recruiting- und Employer Branding Ansatz entwickelt, der qualifizierten Talenten genau das liefert.