Ihr Speaker

wyhapply_Michael_Benz_CEO_72dpi

Michael Benz (Gründer und CEO von whyapply) ist studierter Islamwissenschaftler, selbst Quereinsteiger und Experte im Bereich modernes Recruiting und Employer Branding.

Seine Themen

“Don’t Look Up: Zwei Kometen rasen auf HR zu”
“Recruit Like Elon Musk: Recruiting ist Teamsport”
“Candidate Personas: Dos and Don’ts”
“Don’t Look Up: Zwei Kometen rasen auf HR zu”
Kandidat*innen erreichen, die gar nicht suchen.


Die kommenden zehn Jahre werden für HR härter als je zuvor. Baby-Boomer, Digitalisierung und Unsicherheiten bestimmen Arbeitgeber und Kandidat*innen gleichermaßen. Die aktiv Suchenden werden immer weniger – die Nicht-Suchenden sind in der Mehrheit. Diese Zielgruppe ist es also, die im Fokus des Recruitings stehen muss. Aber wie spricht man einen Menschen an, der gar nichts will?
“Recruit Like Elon Musk: Recruiting ist Teamsport”
Recruiting ist Teamsport – und der Chef ist mit im Team.

Auch ohne zehntausende Follower macht Elon Musk im Recruiting einige Dinge anders als alle anderen. Und hat damit Erfolg. Er stellt seine Zielgruppe und deren Wünsche in den Vordergrund. Und das kann jeder Arbeitgeber – auch ohne große Brand wie Tesla im Rücken.
“Candidate Personas: Dos and Don’ts”
Personas erstellen, die Ihnen im Recruiting wirklich helfen.

Candidate Personas sind in HR noch nicht stark verbreitet. Dabei braucht es nur ein paar einfache Tricks, um hilfreiche Personas zu erstellen und dabei unbewusste Vorurteile zu vermeiden. Gut gemacht, bereichert die Persona den Recruiting-Alltag enorm. Geringerer Streuverlust, bessere Performance und ein effizienter genutztes Budget sind die Folgen. Aber Vorsicht: Verkommt die Persona zum Wunschkonzert, kann sie sogar schädlich für den Arbeitgeber sein.

Michael online kennenlernen

Speakervorstellung Michael

Pressekontakt

Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an: 

Maria Fritzsch – Head of Marketing & PR

E-Mail:presse@whyapply.de

Telefon: 0152 564 186 76